Direkt zum Inhalt

Vorsorge-Netz

Vorsorgenetz

Gut aufgehoben sein.
Vorsorgenetz des Humanistischen Verbandes.

Vorsorge für viele Lebenssituationen zu treffen ist ein Wunsch, den viele Menschen haben. Unser Verband möchte Ihnen dabei mit einer Reihe von Angeboten und Dienstleistungen zur Seite stehen.

  • Welche medizinische Behandlung wünschen Sie im Falle von schwerer Erkrankung oder schwerem Unfall?
  • Wer soll Sie vertreten, wenn Sie selbst infolge von Krankheit oder Behinderung nicht mehr dazu in der Lage sind?
  • Was soll mit Ihrem Nachlass werden?

Mit unserem Vorsorge-Netz unterstützen wir Sie bei der Erstellung wichtiger Dokumente wie Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Testament und bieten vor allem älteren, chronisch Kranken und Menschen mit Behinderung eine ehrenamtliche Patenschaft an.

Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, es ist alles geregelt und kann sich bei Fragen und Problemen an einen Partner seines Vertrauens wenden. Neben diesen Angeboten können Sie sich an unsere Sozialstationen "Die Brücke" in Mitte und Tempelhof und an unseren Mobilitätshilfedienst Mitte wenden. Wir betreuen Sie über unseren ehrenamtlichen V.I.S.I.T.E.-Hospizdienst und richten weltliche Trauerfeiern u. a. auf unseren Urnenhain, der anonymen Familiengrabstätte Waldfriedhof Zehlendorf aus.

Wir sind dort, wo Menschen auf Hilfe angewiesen sind und unterstützen Sie, Ihr Leben selbstbestimmt bis zum Lebensende zu führen.

Ansprechpartnerin:
Carmen Malling
Telefon: 030 613904-15
Email: c.malling@hvd-berlin.de