Direkt zum Inhalt

Veranstaltungen

20.01.2017 - 14:00 Uhr

Änderungen in der Pflegeversicherung

Ab dem 1. Januar 2017 werden viele Änderungen in der Pflegeversicherung auf die Versicherten zukommen. So wird es neue Begutachtungsrichtlinien geben und der Pflegebedürftigkeitsbegriff wird neu definiert. Zudem wird man ab Januar von Pflegegraden und nicht mehr von Pflegestufen sprechen. mehr...

22.01.2017 - 10:30 Uhr

Dankeschönveranstaltung für Zeit- und Geldspender_innen

Wie in jedem Jahr wird der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg auch 2017 alle Zeit- und Geldspender_innen zu einer großen Dankeschön-Veranstaltung in die Max-Taut-Aula einladen. Damit wollen wir allen Freiwilligen danken, die sich innerhalb des Verbandes in den unterschiedlichen Einrichtungen und Projekten oder verbandlichen Gremien engagieren. „Danke“ sagen wollen wir auch denjenigen, die mit Spenden, Erbschaften, Vermächtnissen oder Zustiftungen für unsere Humanismus Stiftung Berlin dazu beitragen, unseren Verband beziehungsweise deren inhaltliche Felder finanziell zu stärken. mehr...

25.01.2017 - 19:30 Uhr

Wie machen es die Anderen? Kleinere Texte zu größeren Fragen.

Lesung mit Regine Sylvester

Sie ist ständig auf der Pirsch, eine Aufschnapperin, vor der man sich in Acht nehmen sollte. Ein blöder Versprecher, ein unmögliches Top, ein noch unmöglicherer Typ – und wusch, findet man sich plötzlich in einer ihrer Kolumnen wieder. Dass sie hemmungslos auch ihr eigenes Leben plündert und sich dabei nicht ernster nimmt als nötig, zeugt von der Souveränität dieser Autorin. mehr...

06.02.2017 - 20:00 Uhr

Science Slam - Aha statt Bla Bla!

Der Science Slam Berlin im legendären SO36 ist seit nunmehr sechs Jahren Teil der Kulturszene Kreuzbergs. An jedem ersten Montag im Monat stellen sich junge Wissenschaftler_innen dem Wettstreit um den besten Vortrag. Unterhaltsam und verständlich für Jedermann die eigene Forschung präsentieren und das in nur 10 Minuten – so lautet die Herausforderung. Das Publikum entscheidet durch Applaus, wer es am besten gemacht hat und die roten Boxhandschuhe nach Hause tragen darf.

Der Science Slam wird durch den HVD-BB gefördert.

Science Slam – Aha statt Bla Bla! mehr...

12.02.2017 - 11:00 Uhr

Stierblutjahre

Lesung mit Jutta Voigt

Klug und unterhaltsam erzählt Jutta Voigt von der Sehnsucht nach einem anderen Leben in der DDR. Künstler, Bohemiens, am real existierenden Sozialismus Gescheiterte – sie alle suchten das richtige Sein außerhalb der Kontrolle des falschen Systems. In den frühen DDR-Jahren mit rebellischem Elitebewusstsein und Aufbruchspathos, zunehmend kritisch und reformerisch in den Siebzigern, distanziert bis gleichgültig in den Achtzigern. Die Boheme des Ostens - radikal, humorvoll, oft betrunken und immer leidenschaftlich. mehr...

06.03.2017 - 20:00 Uhr

Science Slam - Aha statt Bla Bla!

Der Science Slam Berlin im legendären SO36 ist seit nunmehr sechs Jahren Teil der Kulturszene Kreuzbergs. An jedem ersten Montag im Monat stellen sich junge WissenschaftlerInnen dem Wettstreit um den besten Vortrag. Unterhaltsam und verständlich für Jedermann die eigene Forschung präsentieren und das in nur 10 Minuten – so lautet die Herausforderung. Das Publikum entscheidet durch Applaus, wer es am besten gemacht hat und die roten Boxhandschuhe nach Hause tragen darf.

Wir bieten kluge Unterhaltung in einem der bekanntesten Kreuzberger Clubs. mehr...

03.04.2017 - 20:00 Uhr

Science Slam - Aha statt Bla Bla!

Der Science Slam Berlin im legendären SO36 ist seit nunmehr sechs Jahren Teil der Kulturszene Kreuzbergs. An jedem ersten Montag im Monat stellen sich junge WissenschaftlerInnen dem Wettstreit um den besten Vortrag. Unterhaltsam und verständlich für Jedermann die eigene Forschung präsentieren und das in nur 10 Minuten – so lautet die Herausforderung. Das Publikum entscheidet durch Applaus, wer es am besten gemacht hat und die roten Boxhandschuhe nach Hause tragen darf.

Der HVD-BB ist Förderer der Science Slams. mehr...