Direkt zum Inhalt

TagesTreff mit medizinischer Betreuung für Wohnungslose

Die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege, besonders für sozial benachteiligte Menschen, steht im Mittelpunkt des Projektes zur niederschwelligen medizinischen und sozialpflegerischen Betreuung von Obdachlosen. Der TagesTreff "MUT zur Nachbarschaft" am Bahnhof Lichtenberg bietet unbürokratische, problemorientierte medizinische und zahnmedizinische Versorgung für die auf der Straße lebenden Menschen "vor Ort" an. Ergänzend zur medizinischen Betreuung gibt es Angebote zu Tagesstrukturierung, Essenausgaben, Kleiderversorgung, Wasch- und Hygienemöglichkeiten und Beratungen für Menschen ohne eigene Wohnung und Angehörige sozialer Randgruppen.

Arztpraxis

Tel./Fax: 030 526956-37
Mo. bis Fr. 09.00 - 14.00 Uhr

Schwesternsprechstunde

Mo. bis Do. 08.00 - 09.00 & 14.00 - 15.00

Zahnarztpraxis

Tel./Fax: 030 526956-39
Mo. 09.00 - 12.00 Uhr
Di. 10.00 - 13.30 Uhr
Mi. 09.00 - 12.00 Uhr
Do. 09.00 - 12:00 Uhr
Fr. 10.00 - 13.30 Uhr

Beratung

Tel./Fax: 030 526956-38
Mo. bis Fr. 08.30 - 13.30 Uhr

Essenausgabe (Mo. bis Fr.)

Frühstück 08.00 - 09.30 Uhr
Mittagessen 11.30 - 13.00 Uhr
Abendessen 16.00 - 17.00 Uhr

Kleiderkammer

Tel.: 030 51658805
Mo. bis Fr. 08.00 - 17.00 Uhr

Waschsalon

Mo. bis Fr. 08.00 - 14.00 Uhr

Werkstatt

Mo. bis Fr. 08.00 - 14.00 Uhr

Schneiderin

Do. 08.00 - 13.00 Uhr

TagesTreff mit medizinischer Betreuung für Wohnungslose
Weitlingstr. 11
10317 Berlin