Direkt zum Inhalt

Tandem-Kitaleitung in unserer KITA LICHTERFELDER SONNENGARTEN

Der Humanistische Verband Deutschlands - Landesverband Berlin-Brandenburg e. V. sucht für den Aufbau eines neuen Teams eine

Tandem-Kitaleitung in unserer KITA LICHTERFELDER SONNENGARTEN

Menschlich, tolerant, konfessionsfrei – der humanistische Verband Berlin-Brandenburg e.V. ist Träger von über 60 Einrichtungen in den Bereichen Kita, Jugend, Soziales und Bildung. Über 1000 Kolleg_innen sind bereits dabei. Sie bald auch? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Das Motto für unsere über 20 humanistischen Kitas in Berlin und Brandenburg lautet „wir spielen, forschen, fragen“. Wir ermutigen Kinder dazu, die Welt zu entdecken und selbst Entscheidungen zu treffen. Unsere Erzieher_innen verstehen sich dabei als Impulsgeber_innen. So sind unsere Kitas offene Bildungs- und Wohlfühlorte für die Kleinen.

Die KITA LICHTERFELDER SONNENGARTEN befindet sich in Lichterfelde-Süd, unmittelbar am S-Bahnhof Lichterfelde Süd. Der Potsdamer Platz ist innerhalb von 20 min und der Bahnhof Südkreuz innerhalb von 10 min erreichbar. Das ca. 3000 qm große Außengelände mit unterschiedlichen Spielebenen und altem Baumbestand wird bei Wind und Wetter genutzt und gemeinsam mit Eltern sowie Kindern in unterschiedlichsten Projekten mitgestaltet. Die Räumlichkeiten sind nach unterschiedlichen Themen und entsprechend der kindlichen Bedürfnisse gestaltet.

Aufgaben:

  • Sicherung einer qualifizierten Betreuung, Bildung und Erziehung der Kinder in Zusammenarbeit mit dem zweiten Leiter
  • Hausinternes Qualitätsmanagement und Entwicklung der pädagogischen Konzeptionsarbeit
  • Personalführung und -entwicklung
  • Aufbau und Festigung des Mitarbeiter_innen-Teams
  • Betriebswirtschaftliche Steuerung und Sicherung der verwaltungsorganisatorischen Abläufe
  • Zusammenarbeit mit dem Träger

Wir erwarten:

  • Eine staatliche Anerkennung als Erzieher_in, Kindheitspädagog_innen oder gleichwertiger Abschluss
  • Wünschenswert ist Berufspraxis als Kitaleitung und/oder eine entsprechende Zusatzqualifikation
  • umfangreiches Fachwissen in frühkindlicher Bildung und Erziehung
  • Praxiserprobte Kenntnisse zur kindorientierten Pädagogik in offenen Strukturen
  • Ausgeprägte soziale Kompetenzen und Teamfähigkeit, demokratives Führungsverhalten
  • Eigenverantwortliche, zuverlässige und partizipative Arbeitsweise
  • Kommunikative Fähigkeiten und hohe Belastbarkeit, PC-Kenntnisse

Wir bieten:

  • HVD-Haustarifvertrag, einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Supervisionstreffen und Austausch in Fachgruppen
  • Attraktive Sozialleistungen wie Urlaubsgeld, Endjahresprämie und Kinderzuschlag
  • Fortbildungsmöglichkeiten an der humanistischen Akademie
  • Mitarbeit bei einem innovativen Träger von Kindertagesstätten
  • Gute Entwicklungschancen für Berufseinsteiger_innen
  • Professionelle Personalführung, pädagogische Fachberatung und Begleitung in der Einarbeitungszeit

Wir sind eine moderne Organisation, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter_innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Berufsanfängern, Umsteigern und erfahrenen Fachkräften aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung. Sind Sie neugierig geworden und möchten Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Insbesondere Menschen mit Behinderungen möchten wir dazu ermutigen. Richten Sie Ihre Bewerbung per Post oder Mail an:

Bewerbungen, die eine fundierte Beurteilung der Eignung ermöglichen, werden erbeten an:

Humanistischer Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg e. V.
Humanistische Kindertagesstätten
z.Hd. Petra Bethke

Wallstr. 61-65
10179 Berlin

Bei gewünschter Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizulegen anderenfalls werden die Unterlagen nach 5 Monaten vernichtet.

Bewerbung per Email an: bewerbungen@humanistischekitas.de