Direkt zum Inhalt

Koordinator_in/ stv. Projektleiter_in ambulantes Hospiz Berliner Herz

Der Humanistische Verband Deutschlands - Landesverband Berlin-Brandenburg e. V. sucht voraussichtlich zum nächstmöglichen Termin eine_n

Koordinator_in/ stv. Projektleiter_in ambulantes Hospiz Berliner Herz

Aufgaben:

  • Palliative Beratung von Patienten und Familien sowie Einrichtungen
  • Koordination ehrenamtlicher Mitarbeiter_innen
  • Kooperation und Vernetzung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Verwaltungsaufgaben

Wir erwarten:

  • Fachhochschul- bzw. Hochschulabschluss im Bereich Sozialpädagogik oder Sozialarbeit
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenfeld
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern und Familien
  • Grundlagen der Hospizarbeit und Palliativmedizin
  • Idealerweise Palliative Care-Weiterbildung sowie Kurse zur Koordination und Führung und Zusatzqualifikation Pädiatrie
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft, auch zur Übernahme von Rufbereitschaft

Wir bieten:

  • Vergütung nach Haustarif, Gruppe 9 in Vollzeit mit 38,5 Stunden, unbefristet
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, Urlaubsgeld und Jahresprämie ab dem 2. Beschäftigungsjahr, Kinderzuschläge
  • Tätigkeit bei einem Träger mit weltlich-humanistischem Profil

Bewerber_innen mit anerkannter Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen, die eine fundierte Beurteilung der Eignung ermöglichen, werden bis spätestens 28.02.2017 erbeten an:

Humanistischer Verband Deutschlands - Landesverband Berlin-Brandenburg e. V.
Abteilung Soziales
z.Hd. Erik Ball
Wallstr. 61-65
10179 Berlin

Bei gewünschter Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizulegen anderenfalls werden die Unterlagen nach 5 Monaten vernichtet.

Bewerbung per Email an: bewerbung.gessoz@hvd-bb.de