Direkt zum Inhalt

Examinierte Pflegefachkräfte im Kinderhospiz Berliner Herz

Der Humanistische Verband Deutschlands - Landesverband Berlin-Brandenburg e. V. sucht ab sofort

Examinierte Pflegefachkräfte im Kinderhospiz Berliner Herz

Menschlich, tolerant, konfessionsfrei – der humanistische Verband Berlin-Brandenburg e.V. ist Träger von über 60 Einrichtungen in den Bereichen Kita, Jugend, Soziales und Bildung. Über 1000 Kolleg_innen sind bereits dabei. Sie bald auch? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

In der Verbindung der stationären und teilstationären Versorgung ist das Kindertages- und Nachthospiz Berliner Herz einzigartig. Hier werden Kinder und junge Erwachsene von 0-30 Jahren betreut und begleitet, die unheilbar, lebenslimitiert erkrankt sind. Weitere Informationen finden Sie unter www.kindertageshospiz-berlin.de.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich examinierte/r Krankenpfleger/in, bzw. Kinderkrankenpfleger/in
  • Interesse an der Arbeit mit lebensverkürzend erkrankten Kindern, Jugendlichen und ihren Familien, die wir in ihrer häuslichen Umgebung versorgen
  • den Wunsch, den Familien größtmögliche Lebensqualität im Leben, im Sterben und in der Trauer zu schaffen
  • mind. dreijährige Berufserfahrung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
  • Abschluss der Zusatzqualifikation „Palliative Care“ oder der Bereitschaft, diese zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu erwerben

Wir bieten:

  • eine Vergütung nach Haustarif, Gruppe 7 in Vollzeit mit 39 Wochenstunden
  • Urlaubsgeld und Jahresprämie ab dem 1. Beschäftigungsjahr, Kinderzuschläge
  • eine abwechslungsreiche und innovative Tätigkeit in einem hochmotivierten, interdisziplinären und multiprofessionellen Team, sowie die Chance, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Möglichkeit der Mitwirkung bei der Dienstplangestaltung
  • regelmäßige Supervisionen und Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der pädiatrischen Palliativversorgung in Berlin und Umland
  • und die Tätigkeit bei einem Träger mit weltlich-humanistischem Profil

Bewerber_innen mit anerkannter Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen, die eine fundierte Beurteilung der Eignung ermöglichen, werden erbeten an:

Humanistischer Verband Deutschlands - Landesverband Berlin-Brandenburg e. V.
Abteilung Gesundheit & Soziales
z.Hd. Erik Ball
Wallstr. 61-65
10179 Berlin

Bitte bewerben Sie sich online in unserem Bewerbungstool.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Stellenangeboten des Humanistischen Verbands Deutschlands, Verband Berlin-Brandenburg

Bewerbung per Email an: