Direkt zum Inhalt

Stadtteilzentrum "PestalozziTreff"

Die ehemalige Seniorenfreizeitstätte in der Pestalozzistraße 1A in 12623 Berlin hat im Frühjahr 2004 den Status eines Stadtteilzentrums erhalten, in dem nachbarschaftliche Beziehungen und das friedliche, gleichberechtigte Miteinander von Menschen unterschiedlicher Generationen, Geschlechter und Herkunft, Weltanschauungen sowie sozialer Lage gepflegt werden.

Das Haus befindet sich im Siedlungsgebiet Kaulsdorf/Mahlsdorf und bietet Besuchern und Nutzern aller Generationen die Möglichkeit, sich mit ihren Fähig- und Fertigkeiten, Wünschen und Hinweisen in die Gestaltung der Angebotspalette des „PestalozziTreff“ einzubringen. Das Stadtteilzentrum versteht sich als sozialkulturelle Begegnungsstätte für Jung und Alt.

Die Leistungsangebote im "PestalozziTreff"

  • Generationsübergreifende Angebote: Angebote für Kinder, Jugendliche, Familien
  • Freizeitangebote und -möglichkeiten: Erstellung und Verbreitung von Informationsmaterial
  • Seniorenangebote: Anregung und Einbindung ehrenamtlicher Tätigkeit
  • Beratungs- und Bildungsangebote: Bürgersprechstunden - soziale Beratungen
  • Gesundheitskurse für alle Altersgruppen: Vernetzung
  • Informationsveranstaltungen, Kurse, Feste: Öffentlichkeitsarbeit
  • Kreativangebote: Ressourcenbeschaffung

Selbstverständlich können im "PestalozziTreff" auch Räume für Veranstaltungen, Kurse oder private Feiern genutzt werden. Bitte richten Sie Ihre Anfragen ca. 6-8 Wochen vorher an uns!

Familienbildung

Ein wesentlicher Bereich im Stadtteilzentrum "PestalozziTreff" ist das Projekt Familienbildung, das vor allem Angebote für junge Familien mit Säuglingen und Kleinkindern unterbreitet. Die Kurs- und Veranstaltungspalette umfasst Geburtsvorbereitung und -nachsorge (mit Rückbildungsgymnastik), Eltern-Kind-Kurse mit jeweils spezifischer Ausrichtung und einen Eltern-Kind-Treff, eine Beratungssprechstunde für Eltern mit unruhigen Babys und weitere Beratungen verschiedener Art sowie diverse Bildungsveranstaltungen. Vordringliches Anliegen des Projekts Familienbildung ist es, Eltern bzw. Erziehungsberechtigte zu befähigen, die Entwicklung ihrer Kinder aktiv und gezielt zu fördern, dabei vor allem eine gesunde Lebensweise in der Familie zu praktizieren und ihre Erziehungsverantwortung kompetent wahrzunehmen.

Öffnungszeiten* im Stadtteilzentrum

Montag-Donnerstag: 9-17 Uhr
Freitag: 9-14 Uhr

*Zwischen Weihnachten und Neujahr 2016 bleibt das Stadtteilzentrum geschlossen.

Sprechzeiten

Dienstag: 15-17 Uhr
Mittwoch: 10-12 Uhr

Ansprechpartner

Stadtteilarbeit
Cordula Krause, Gabriele Fichtner
Tel.: 030 56586920
Fax: 030 56588832

Familienbildung
Frau Kathrin Ambrosius
Tel.: 030 5679749 oder 030 56582443
Fax: 030 56588832

Projektleitung: 
Stadtteilarbeit: Cordula Krause, Gabriele Fichtner -- Familienbildung: Frau Kathrin Ambrosius
Stadtteilzentrum "Pestalozzi-Treff"
Pestalozzistraße 1A
12623 Berlin