Direkt zum Inhalt

Stille Gesellschafter gesucht

21. Mai 2012

Vor über zehn Jahren hat der HVD Berlin-Brandenburg eine GmbH gegründet, um ein Jugendhotel zu betreiben, das jugendlichen Berlin-Besucherinnen und -Besuchern ein preisgünstiges Übernachtungsangebot bietet und wo regelmäßig internationale Begegnungen stattfinden können. Das Hotel 4 Youth befindet sich auf dem ehemaligen Grenzstreifen in der Bernauer Straße in Berlin-Mitte. Der Neubau verfügt über allen modernen Komfort eines Neubaus. Die GmbH schreibt schwarze Zahlen. Der Verband ist Mehrheitsgesellschafter der GmbH, ist aber daran interessiert, Verbandsmitglieder als Stille Gesellschafter zu gewinnen.

Der große Vorteil einer Stillen Gesellschaft ist, dass sie nach außen im Geschäftsverkehr nicht bekannt ist, da sie weder im Handelsregister eingetragen, noch über die Firma genannt werden muss. Da der Vertrag über die Stille Gesellschaft sich sehr einfach an individuelle Bedürfnisse anpassen lässt, kann sich die GmbH, die Finanzbedarf hat und ihn nicht über eine Bank befriedigen will, gegen lukrative Verzinsung einen „Stillen" suchen.

Die Rechte und Pflichten des Stillen Gesellschafters beschränken sich ausschließlich auf das Innenverhältnis mit der Gesellschaft, an der er sich beteiligt. Der Stille Gesellschafter überlässt dem Unternehmen, an dem er sich beteiligt, eine Einlage, die in das Vermögen des Unternehmens eingeht, nach außen also auch nicht erkennbar z.B. in der Bilanz ausgewiesen werden muss. Im Wesentlichen beschränken sich die Rechte des „Stillen" also auf eine Finanzierungsfunktion.

Für Investitionen im Geschäftsbetrieb des Hotels werden ca. 100.000,- Euro benötigt. Einen Teil davon möchten wir gerne über die Stille Beteiligung finanzieren. Wir denken dabei an eine Einlage von etwa 5.000,- Euro. Die Einlage wird mit jährlich 3% verzinst – ein Zinssatz, der weit über den üblichen Zinsen der Banken liegt.

Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele Verbandsmitglieder beteiligen. Bei Interesse bitten wir um Rückmeldung per Post an HVD Berlin-Brandenburg, z. Hd. Manfred Isemeyer, Wallstraße 61-65, 10179 Berlin, per E-Mail oder Tel. 030 613904-28. Wir informieren Sie dann ausführlich über das Vorhaben und die konkreten Bedingungen der Stillen Gesellschaft.